Arbeitsrecht und Corona Krise

Aktuelles Arbeitsrecht
17. März 2020

Wir helfen Ihnen durch die Corona Krise

Durch die Corona Krise sind viele Unternehmen auf staatliche Hilfe angewiesen. Doch wer Unterstützung braucht muß auch wissen woher diese kommen soll. Nicht nur die die Information wer unterstützt, sondern auch welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen muss schnell verfügbar sein. Wir helfen Ihnen die richtigen Mittel zur Bewältigung der Krise zu finden und unterstützen Sie auch bei der Antragstellung. Arbeitsrecht und Corona Krise bringen für Unternehmer/inen und Mitarbeiter/inen eine Vielzahl neuer Fragen auf den Tisch. Beschäftigungsanspruch der Mitarbeiter/inen und Verpflichtung zu Betriebsschliessung auf der einen Seite, Wegfall der Verdienstmöglichkeiten und Kurzarbeit auf der anderen Seite. Wir helfen Ihnen Licht in die dunkle Coronazeit zu bringen. Bei der Umsetzung rechtssicherer Kurzarbeit helfen wir schnell und unkompliziert. Gleiches gilt auch bei der Vereinbarung von Stundungs- und Teilzahlungsvereinbarungen mit Lieferanten und Vermietern.

Der Gesetzgeber hat durch eine Vielzahl von gesetzlichen Maßnahmen auf die Corona Krise reagiert und die Rechte der von der Krise betroffenen Unternehmen gestärkt. Neben den staatlichen Fördermitteln ist ein Schutzschirm aufgespannt worden, der unkomplizierte Stundungen und Anpassungen von Steuerzahlungen, die teilweise Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und Einschränkung der Gläubigerrechte umfasst. Auch die Möglichkeit zur Kündigung von Mietverhältnissen aufgrund von Zahlungsverzug ist in der Krise teilweise ausgesetzt. Zudem können Arbeitgeber vereinfacht Mitarbeiter/inen in die Kurzarbeit senden und auch so finanzielle Entlastung erfahren. Arbeitsrecht und Corona Krise bringen eine Vielzahl von weiteren neuen Herausforderungen, wobei Kurzarbeit und Heimarbeit die wichtigsten Themen sein dürften. Wir freuen uns Ihnen auch zu diesen Themen kurzfristig weitere Blockbeiträge zur Verfügung zu stellen.

Informationen für Arbeitgeber zu diesem Thema

Das Arbeitsrecht in der Corona Krise belastet Arbeitgeber unterschiedlich schwer. Während in Tarifverträgen häufig Regelungen zur Kurzarbeit enthalten sind, ist dies bei Individualverträgen nur selten der Fall. Arbeitsrecht und Corona Krise, nie war daher die intensive Zusammenarbeit zwischen einem Fachanwalt für Arbeitsrecht und Arbeitgebern und Arbeitnehmern wichtiger. Während einige Branchen von einem auf den anderen Tag von der Corona Krise überrollt wurden und ihre geschäftliche Tätigkeit einstellen mussten, sehen andere der kommenden Flutwelle entgegen, können aber noch gestalten und planen. Gleich wo Sie stehen, wir helfen Ihnen durch die Corona Krise.

Rufen Sie uns an, wir stehe Ihnen jederzeit telefonisch, per Mail oder per Videokonferenz zur Verfügung.

Nachfolgend haben wir Ihnen für einen ersten Überblick wichtige Links zu verschiedenen staatlichen Stellen zusammengestellt mit Informationen zu Fördermitteln und zu weiteren Informationen zur aktuellen Krisenlage.

Informationen zu Arbeitsrecht und Corona Krise:

Regelungen des Arbeitszeitgesetzes

Weitere Informationen zum Kurzarbeitergeld von der Agentur für Arbeit

Informationen zur Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz:

Beispiel für Schleswig Holstein

Übersicht zu den zuständigen Behörden herausgegeben von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung

Nationaler Pandemieplan

DGUV-Info „10 Tipps zur betrieblichen Pandemieplanung“

Informationen zu Krediten über KfW-Corona-Hilfe

Tagesaktuelle allgemeine und medizinische Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den Internetseiten folgender renommierter und dafür zuständiger Institutionen:

Robert-Koch-Institut (RKI)

Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

Ähnliche Neuigkeiten

Gehalt in Zeiten der Corona-Krise

Gehalt in Zeiten der Corona-Krise

Viele Medien und auch das Bundesarbeitsministerium haben aus aktuellem Anlass FAQs zum Thema „Coronavirus und Arbeitsrecht“ veröffentlicht. Dabei wird häufig der Eindruck vermittelt, diese Fragen seien rechtlich klar geregelt. Das ist indes nicht immer der Fall....

Share This