WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT

Wir vertreten Sie in jeder Phase des Strafverfahrens. Der Schwerpunkt unserer strafrechtlichen Vertretung liegt dabei in allen Bereichen des Wirtschaftsstrafrechts, einschliesslich der Verteidigung in Steuer- und Insolvenzstrafsachen.


Wir verteidigen Sie, wenn Sie als Arbeitgeber dem Vorwurf der Veruntreuung, der unerlaubten Arbeitnehmerüberlassung oder anderer Wirtschaftsstraftaten mit arbeitsrechtlichem Bezug ausgesetzt sind. Auch vertreten wir Sie als Geschäftsführer, wenn die Kündigung Ihres Dienstvertrages mit strafrechtlichen Vorwürfen begründet wird.


Ohne anwaltliche Vertretung kommt es im Strafverfahren häufig zu Fehlern, die später nur schwer oder gar nicht mehr ausgeglichen werden können. Die Weichen für eine erfolgreiche Verteidigung werden früh gestellt.


Die frühzeitige Verteidigung durch einen spezialisierten Rechtsanwalt verhindert erhebliche Rechtsnachteile, wie z.B. Bußgelder, Geldstrafen oder Freiheitsstrafen, die bei rechtzeitiger Einschaltung des Anwalts vermeidbar sind.


Grundsätzlich gilt deshalb in jedem Strafverfahren: Kontaktieren Sie uns so früh wie möglich und machen Sie keine Angaben zur Sache ohne vorherige Besprechung mit uns!


Aus diesem Grunde bieten wir Ihnen eine NOTFALLNUMMER:  040-23909359,

unter der wir für Sie auch ausserhalb der gewöhnlichen Bürozeiten erreichbar sind.

DISCLAIMERDISCLAIMER.htmlshapeimage_5_link_0
DATENSCHUTZDATENSCHUTZ.htmlshapeimage_6_link_0
IMPRESSUMIMPRESSUM.htmlshapeimage_7_link_0

SEDLATZEK RECHTSANWÄLTE  I  Mönckebergstraße 31  I  20095 Hamburg I Telefon 040/41 35 48 91  I  Telefax 040/41 35 48 92  I  E-Mail: info@sedlatzek.com

ARBEITSRECHTARBEITSRECHT.htmlshapeimage_9_link_0
WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT shapeimage_10_link_0
STEUERSTRAFRECHTSTEUERSTRAFRECHT.htmlshapeimage_11_link_0
GESELLSCHAFTSRECHTGESELLSCHAFTSRECHT.htmlshapeimage_12_link_0
ARBEITSSTRAFRECHTARBEITSSTRAFRECHT.htmlshapeimage_13_link_0